N-Wurf

15.01.2024

Der erste Schnee!

Die kleinen Ns waren langsam dabei den Garten zu erobert und dann kam der Schnee. Was für ein Spaß!

 

Es war plötzlich wieder alles anders. Die Schneeflocken hingen an und fielen von den Sträuchern. Und durch die Schneehaufen rennen, hat am meisten Freude gemacht. Dabei musste sich die "Wildtier"-Fotografin das ein oder andere Mal in Sicherheit bringen.

 

Es zeigt sich auch schon deutlich, wie sich die einzelnen Charaktere voneinander unterscheiden. Abenteuerlustig oder ganz gelassen und unbeeindruckt. Hier wachsen auf jeden Fall ganz tolle, mutige und selbstsichere Berner heran!

 

Auch das neue "Spielzimmer" haben die Ns sofort in Beschlag genommen. Hier wird im Heu gerauft und über die Strohballen geklettert. Nur die großen Pferde im Nebenzimmer scheinen noch ein wenig unheimlich zu sein - ein Glück.

 

Mama Fjule und auch Oma Henja spielen ganz umsichtig mit und passen auf die Kleinen auf. Bald ist die Zeit schon wieder um. Und bis dahin genießen wir jede Minute mit unseren Ns!

08.01.2024

Neues vom Chaos Club

Unsere Ns haben sichtlich ihren Spaß daran ihre Zähne auszuprobieren. Ob bei einer ordentlichen Hack-Mahlzeit, bei der Quietscheente oder was ihnen sonst noch in die Quere kommt.

 

Auch der Garten wird schon zaghaft erobert. Bilder der ersten Schritte im Schnee folgen schon bald!

 

23.12.2024

Frohe Weihnachten!

Unser Chaos Club wächst und gedeiht. Es wird gebellt, geknurrt und mit den Geschwistern gerauft. Mutig haben die Kleinen nun schon das gesamte Welpenzimmer erobert.

 

Es steht mittlerweile nicht mehr nur Mamas Milch auf dem Speiseplan, sondern auch frische Hackbällchen und noch mehr Milch aus großen Schüsseln. Nach einer kleinen Sauerei wird der Milchbart dann von Mama Fjule liebevoll beseitig.

 

Wir freuen uns auf die Weihnachtstage, besinnlich mit der Familie und sicherlich mit viel Freude an den kleinen Ns.

 

14.12.2023

Da stimmt doch was nicht!

Die vier Ns entwickeln sich rasend schnell. Die Äuglein sind auf. Die Beinchen tragen schon ganz schön weit und das ein oder andere Hindernis wurde bereits erfolgreich erklommen.

 

Auch musste Mama Fjule überraschend feststellen, dass auch die kleinen Zähnchen schon zu spüren sind.

 

Bei der schnellen Entwicklung können wir auch schon erahnen, welch ein "Chaos Club" bei uns heranwächst. Mutig und vor allem lautstark tapsen die Kleinen durch das Welpenzimmer. Und damit machen sie uns schon jetzt unglaublich viel Freude!

 

02.12.2023

Unser N-Wurf ist da !

Die kleinen Ns können es sich richtig gutgehen lassen. Den ganzen Tag schlafen, mit den Geschwistern einkuscheln und Milch den ganzen Tag satt.

 

Mama Fjule kümmert sich sehr liebevoll um die Kleinen. Und wenn die milchsaugenden Vampire kurzzeitig zufriedengestellt sind, nutzt sie die Zeit selbst für einen tiefen Schlaf.

 

Bei dem Anblick der Ns wird uns wieder ganz warm uns Herz und wir freuen uns sehr darauf den Kleinen beim Wachsen zuzusehen!